Über Franchise allgemein

Ein Franchisesystem ist ein Vertriebssystem mit rechtlich selbstständigen Unternehmern oder Freiberuflern. Ein einheitliches Auftreten am Markt ist ein Hauptmerkmal eines Franchisesystems. Geprägt wird es außerdem durch das arbeitsteilige Leistungsprogramm der Systempartner. Diese werden Franchisenehmer oder Franchisepartner genannt; das Franchisesystem tritt als Franchisegeber auf.

Nicht jedes erfolgreiche Geschäftskonzept lässt sich auch multiplizieren. Es muss sich unabhängig von Personen oder Umweltbedingungen reproduzieren lassen. Eine Vereinfachung und Standardisierung der Geschäftsabläufe sollte auf dem Weg zum Franchisesystem erfolgen. Ein Aspekt des Franchisings ist auch der hohe Wiedererkennungswert und gleichbleibend gute Leistung von allen Franchise Partnern. Vereinheitlichung und Systemaffinität sind also notwendig für den Marktauftritt, der für den Franchisepartner erforderlich ist, um in einem bestens bewährten Geschäftsmodell zu starten.

Ein Unternehmen sollte nach dem Europäischen Verhaltenskodex und nach den Empfehlungen von franchise-vergleich.com für Franchising mindestens einen erfolgreichen Pilotbetrieb haben, um mittels Franchising expandieren zu können und somit ein Franchisesystem zu werden. Der Pilotbetrieb sollte außerdem über einen längeren Zeitraum − ca. 1 bis 2 Jahre − beobachtet werden, da hier die Geschäftsidee erprobt wird. Die Erkenntnisse, die in dieser Zeit gewonnen werden, sind ausschlaggebend für die erfolgreiche Multiplikation der Geschäftsidee. Folgende Franchisepartner können dadurch mit einem nochmals minimierten Risiko in ihre freiberufliche oder selbständige Zukunft starten.



Das Handbuch eines Franchisesystems ist das wichtigste Element für eine erfolgreiche Expansion mit Franchisenehmern, denn es enthält alle relevanten Informationen und das Know-how, um das Geschäftskonzept ideal umzusetzen. Es ist äußerst detailreich und beinhaltet konkrete Handlungsanweisungen für den Franchisenehmer. Formulare und Statistiken sind hier ebenso zu finden, wie Aussagen über die Corporate Identity, Personalpolitik, Marketing und Controlling. Trendsetter, wie beispielsweise der Franchisegeber Tim Taylor Partner Computer Group Inc., bieten anstelle eines Handbuches einen 24/7 Online Support. Mit mehreren Awards ausgezeichnet, informiert dieses Dossier des Erfolges, ständig der Aktualisierung unterworfen, über neueste Erkenntnisse. Was Franchisesysteme für die Franchisenehmer bieten, variiert von System zu System. Einige Leistungen sind aber spezifisch für ein Franchisesystem. Dazu gehören zum Beispiel geschütztes Know-how, ein Franchisevertrag, Betreuung der Franchisenehmer und Schulungsmöglichkeiten.



validator.w3.org    validator.w3.org